bioSnacky Rotklee 150g

Normaler Preis SFr. 7.20

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

A.Vogel bioSnacky Rotklee

Rotklee-Keimlinge schmecken sehr mild-nussig und harmonieren – ähnlich wie Alfalfa-Sprossen – mit sehr vielen Gerichten. Als frische, dekorative Komponente in Wraps oder Sandwiches kommen sie ebenso gut zur Geltung wie als Topping über Salaten, Fleisch oder Meeresfrüchten. Man sollte sie allerdings nicht erhitzen – dafür sind sie einfach zu zart.

Der unkomplizierte Rotklee ist ideal für Keim-Anfänger. Er keimt im Dunkeln, sollte also in der Anfangszeit nicht zu viel Licht abbekommen. Man weicht einen Esslöffel Samen acht bis zwölf Stunden in Wasser ein. Dann gibt man sie in ein Keimgerät (Keimglas) und wässert und spült sie 2- bis 3-mal täglich. Nach drei bis sechs Tagen sind die zarten Sprossen essbar. Danach entwickeln sie die kleinen Blättchen, das Mikrogrün, das sich noch etwa eine Woche lang zum Verzehr ernten lässt.

Zutaten : Rotkleesamen*. (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Allergiehinweise : Kann Spuren von Gluten, Senf, Keleber, Weizen und Roggen enthalten.

Herkunftsland : Deutschland